Exkursion zum Steinbruch am Sönsberg Dahlem

Exkursion – Sonntag, 30.09.2018 von 15:00 bis 18:00 Uhr

Der Steinbruch am Sönsberg - Die „Blaue Lagune“ bei Dahlem

 

Der Steinbruch Kaucherbach, nordöstlich von Dahlem direkt an der B51 gelegen, ist ein faszinierendes Schutzgebiet, ein menschengemachter Rückzugsraum für viele seltene Tier- und Pflanzenarten. Sehr reizvoll ist schon der Hinweg vom Bahnhof Dahlem zum Sönsberg durch das Kaucherbachtal mit seinen blütenreichen Feucht- und Nasswiesen.

Der Steinbruch selbst ist gesperrt und nur mit Sondergenehmigung betretbar. Diese Möglichkeit bietet sich im Rahmen einer geführten Exkursion, in deren Verlauf die Teilnehmer Einblicke in das Reich der größten Eule der Welt, des Uhu erhalten. Sie erhalten auch einen Eindruck, warum der Steinbruch am Sönsberg eines der artenreichsten Schmetterlingshabitate von Nordrhein-Westfalen ist.

Und nicht zuletzt erfährt man, was es mit der Blauen Lagune auf sich hat und warum Armleuchteralgen und Geburtshelferkröten sich darin so wohl fühlen…

Zur Exkursion sind ganz besonders auch die Einwohner von Dahlem eingeladen!

Treffpunkt: Bahnhof Dahlem/Eifel um 15:00 Uhr