Hochstammobstbäume pflegen

LVR-Projekt
Kulturlandschaft erhalten, Hochstammobstbäume pflegen und neu pflanzen

Die Biologischen Stationen Aachen, Düren und Euskirchen setzen seit 2007 gemeinsam ein Projekt
zum Schutz und Erhalt der Streuobstwiesen im westlichen Rheinland um.
Die Förderung dieses Projektes übernahm der Landschaftsverband Rheinland.

Ziele und Anlass des Projektes:
Obstwiesen- und weiden sind ein wichtiger Bestandteil der Kulturlandschaft der Eifel und Voreifel.
Im Frühling und im Sommer sind Obstwiesen für das Landschaftserleben durch die Blüte der Bäume und Wiesen ein besonderes Erlebnis. Der aromatische Geschmack und die Vielfalt der Früchte sowie die Schutzfunktion für den Menschen sind wichtige Gründe, die für den Erhalt, die weitere Pflege und auch die Neuanlage von Obstwiesen und –weiden sprechen.

Die Umsetzung des Projektes beinhaltete u.a. auch die Öffentlichleitsarbeit. Hierzu wurden Informationstafeln für Aussen- und Innenbereiche erstellt sowie eine Homepage erarbeitet, welche den gesamten Inhalt des Projektes und dessen Umsetzung der drei Biologischen Stationen und deren Schwerpunkte dargestellt wurden.
Detaillierte Informationen zum Projekt finden Sie hier: LVR_Hochstämme